ZERO CO2 2025

AMAG Verantwortung

Die AMAG engagiert sich seit ihrer Gründung gesellschaftlich verantwortlich. Eine nachhaltige Entwicklung in allen Bereichen ist in der DNA des Familienunternehmens und ihrer Mitarbeitenden verankert. Martin Haefner hat seine Vision für die AMAG definiert: «Wir wollen uns zum führenden Anbieter von nachhaltiger individueller Mobilität weiterentwickeln.»

Klimaneutral bis 2025
Die Automobilbranche ist im Wandel begriffen. Die AMAG Gruppe hat jetzt die Weichen gestellt und präsentiert ihre Nachhaltigkeits- und Klimastrategie.

Mit AMAG Fairplay verpflichtet sich die AMAG, über die Einhaltung der Gesetze und Regeln hinaus zu gehen und sich gegenüber Kunden, Partnern, aber auch der Gesellschaft im Allgemeinen vorbildlich und ethisch korrekt zu verhalten. AMAG Fairplay vereint die Bereiche Governance, Compliance & Integrity sowie Risk, Safety & Security unter einem Dach und steht für Attribute wie Ehrlichkeit, Transparenz, aber auch Integrität und eine starke Wertehaltung.

Unsere Verhaltensgrundsätze halten den gesetzlichen und ethischen Rahmen fest, in welchem die AMAG ihre Geschäftstätigkeit ausüben will. Sie fassen somit die zentralen Regeln und Grundsätze in einem Dokument zusammen.

Die Verhaltensgrundsätze behandelt Themen wie die generelle Pflicht zur Einhaltung der Gesetze und interner Regeln, die Pflicht zur Einhaltung des Kartellrechts und des Bestechungsverbots, die Vermeidung bzw. Offenlegung von Interessenkonflikten sowie den Umgang mit unserem Geschäftsvermögen und vertraulichen Informationen.

Alle Mitarbeitenden sind diesen Grundsätzen verpflichtet.

Die AMAG bekennt sich in ihren Unternehmenswerten zu integrem Verhalten im Umgang mit Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern.

Wir setzen uns daher mit Nachdruck für die Einhaltung unserer Werte und Verhaltensgrundsätze sowie von Gesetzen und Regelungen ein. Ihr Hinweis zu schädigenden Verhaltensweisen oder Risiken ermöglicht es, diese frühzeitig aufzudecken und (Reputations-) Schäden für die AMAG, ihre Mitarbeitende und Dritte zu verhindern.

Das Hinweisgeber Portal garantiert den Schutz der Anonymität des Hinweisgebers. Gemeldete Vorfälle werden nach einem standardisierten Prozess entgegengenommen, wobei sämtliche Informationen einschliesslich die Identität des Hinweisgebers vertraulich behandelt werden.

Der Family Business Award ist der Preis für nachhaltiges und werteorientiertes Unternehmertum in der Schweiz. Seit 2012 stiftet die AMAG in Erinnerung an den Firmengründer Walter Haefner den Award, welcher die Denk- und Wertehaltung sowie das Engagement von Familienunternehmen fördern sowie ihre Wichtigkeit für die Schweizer Wirtschaft unterstreicht.

Durch das Wirken in den vergangenen Jahrzehnten hat sich unser Unternehmen zu einem prägenden Teilnehmer des Schweizer Mobilitätsmarkts entwickelt. Um diesen Status nicht nur beizubehalten, sondern gezielt auszubauen, sieht die AMAG Import AG den Aspekt "Qualität" als einen der wesentlichen Faktoren für den langfristigen Erfolg des Unternehmens.

Qualitäts- und Umweltpolitik

ISO-Zertifikate