Herzlich Willkommen im gamacharge Piloten zu den Produkten und Dienstleistungen im Bereich Laden und Energie. 

Alle weiteren Informationen zu gamacharge und dem Piloten «Ladekarten für DW-Fahrer» findest du nachfolgend.

 

🎬 Was muss ich jetzt tun, um den Ladeservice nutzen zu können?

  • Die gamacharge card (RFID-Ladekarte) aus deinem persönlichen Locker im Helix nehmen, du hast von uns einen Brief erhalten.
  • Mit der neuen Karte bekommst du analog Swisscharge Karte oder Audi Charging Card Zugang zu den öffentlichen Ladepunkten.
  • Auch im Helix kannst du ab sofort nur noch mit der gamacharge card oder deinem Helix Mitarbeiter-Badge laden.
  • Der Helix Mitarbeiter-Badge geht auch an öffentlichen Ladepunkten, auch er ist eine RFID-Ladekarte.
  • Schaue dir rasch die Fotoanleitung zum Laden im Helix an, dann bist du ready. So funktioniert es natürlich auch an anderen öffentlichen Ladepunkten.
  • Die bisherigen von dir genutzten Ladekarten (Swisscharge oder Audi Charging Card) bitte als Backup behalten, sollte die gamacharge card an gewissen Ladepunkten nicht funktionieren.
  • Im Mai wirst du zusätzlich auch die autoSense App für das Laden und diverse weitere Services nutzen können, Details folgen Anfang Mai.
 

👩‍✈️👨‍✈️ Was muss ich während dem Piloten tun?

  • Sei ein offener Pionier, teste teste teste und gib uns bitte Feedback.
  • Wir fragen dich teilweise aktiv nach Feedback, aber auch du kannst jederzeit via Feedback Formular deine wertvollen Rückmeldungen einsenden.
  • Je mehr Erfahrung wir durch diesen Piloten sammeln können, je mehr wir von dir als ersten Nutzer hören, desto besser und kundenfreundlicher wird das finale Endkundenprodukt.
 

⁉️ Ich habe eine Frage

  • Schaue dir die weiteren Infos auf dieser Landingpage an, vielleicht helfen sie dir bei deiner Fragestellung.
  • Vor allem der FAQ Bereich kann dir helfen, die richtige Antwort zu finden.
  • Sollte alle Stricke reissen und du weisst nicht weiter, bitte kontaktiere die entsprechende Fachabteilung, Details im Bereich Support.
 

🎯 Zielsezung Pilot

  • Oberstes Ziel ist die Erarbeitung einen Endkundenangebotes im Bereich B2B (Flottenkunden).
  • Die dafür benötigten internen und externen Prozesse sollen getestet und finalisiert werden.
  • Dieses Produkt soll in einem späteren Schritt auch im Bereich B2C (Privatkunden) als Backup eingesetzt werden.
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
Made w/ by E-Mobility & Lino